MUT ZUM HUT!

von neuemodelle

verändert nach BARTJEZ.cc (CC-BY-SA)

verändert nach BARTJEZ.cc (CC-BY-SA)

… oder: wie die Piraten sich den Kulturgütermarkt im Internet vorstellen. Der Konsument bekommt erstmal alles umsonst und zahlt dann freiwillig. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Wenn die Rechnung nicht aufgeht, kann man als Künstler ja in die Politik gehen, um sich und seinen Hut bekannter zu machen. Das Netz hilft dabei enorm.

AK